Kinder & Jugendliche

Was macht die BBO Jugendhilfe?

Wir helfen Dir sowohl bei Konflikten mit dem Jugendamt als auch bei Problemen mit Deinem betreuenden freien Träger!

Das tun wir, indem

  • wir mit Dir einen Termin vereinbaren
  • wir Dich über Deine Rechte beraten und aufklären
  • wir Dich zum Jugendamt begleiten
  • wir Dir helfen, Widerspruch einzureichen.

Die Beratung findet unabhängig, kostenfrei und vertraulich* – wenn gewünscht auch anonym statt.

Ruf uns an oder schreib uns! Dann können wir persönlich alle Fragen und ein mögliches Vorgehen klären.

Wir informieren und beraten Dich über Rechte und Verfahren in der Jugendhilfe. An uns kannst Du Dich also wenden, weil Du eine unabhängige Unterstützung oder eine „zweite“ unabhängige Einschätzung zu den Verfahrensweisen in der Jugendhilfe einholen willst.

Wenn Du und/oder Deine Eltern dies möchten, nehmen wir auch mit dem Ziel einer Vermittlung und Klärung des Konfliktes Kontakt mit dem Jugendamt oder deinem freien Träger auf. Das geschieht grundsätzlich aber immer nur auf Absprache, so dass nichts ohne Dein Wissen geschieht.

Flyer der BBO Jugendhilfe


* Wenn Du von einer akuten Selbst- oder Fremdgefährdung berichtest oder wir eine solche sehen, müssen wir mit Dritten reden. Aber auch darüber, was das genau bedeutet und was daraus folgt, informieren wir Dich genau.

Was macht das Jugendamt?

…und was hat die BBO Jugendhilfe damit zu tun?

Das Jugendamt unterstützt Eltern und Erziehungsberechtigte bei der Erziehung,
Betreuung und Bildung von Kindern und Jugendlichen.
Die Leistungen reichen von allgemeinen familienunterstützenden Angeboten,
die dazu beitragen, positive Lebensbedingungen für Familien zu schaffen,
bis hin zu konkreten Hilfen in besonderen Lebenssituationen.

Leistungen des Jugendamts umfassen viele verschieden Bereiche wie

Gleichzeitig ist es aber auch für den Schutz des Kindeswohls zuständig
und muss bei der Gefährdung eines Kindes oder Jugendlichen eingreifen.

Die BBO Jugendhilfe unterstützt Kinder, Jugendliche und ihre Familien,
die Konflikte mit dem Jugendamt haben, wenn Hilfen zur Erziehung gewährt werden sollen.
Sie berät und begleitet Dich auf Deinen Wunsch bei der Beantragung der Hilfen
sowie einem eventuell erforderlichen Widerspruch.
Auch wenn der Kontakt mit dem Jugendamt Dich einfach nur hat unsicher werden lassen,
kannst Du die BBO Jugendhilfe als 2. Meinung kontaktieren.

Was sind überhaupt alles Hilfen zur Erziehung?

In der Kinder- und Jugendhilfe gibt es sehr viele Möglichkeiten, Kinder- und Jugendliche und ihre Familien in schwierigen Situationen zu unterstützen! Die Mitarbeiter*innen vom Jugendamt haben die Aufgabe, gemeinsam mit Dir und Deinen Eltern herauszufinden, welche Hilfe für Euch und Eure Situation passend ist.